BSI-Vorgehensmodell

Das BSI-Vorgehensmodell beschreibt die Vorgehensweise einer forensischen Untersuchung, in welchem die einzelnen Untersuchungsschritte in logisch zusammengehörige Abschnitte gegliedert werden. (BSI-Forensik-Leitfaden, S.22)

BSI-Vorgehensmodell.png

Die Abschnitte sind die folgenden:

  1. Strategische Vorbereitung
  2. Operationale Vorbereitung
  3. Datensammlung
  4. Datenextraktion (Daten-Untersuchung)
  5. Datenanalyse
  6. Dokumentation