Kausalität in der Forensik

Mit dem Wort Forensik wird zuerst die Beweissicherung von Straftaten verbunden. Kausalität definiert die Beziehung zwischen Ursache und Wirkung. Die Ursächlichkeit in der Forensik bezieht sich aber auch darauf den digitalen Nachlass zu ermitteln und dabei möglichst nach streng methodischer, gleichbleibender Vorgehensweise Datenanalysen auf IT Geräten vorzunehmen. Dabei muss dann die Verknüpfung von zwei oder mehreren Hinweisen in Relation mit der Zeit gebracht werden. Das Ergebnis ist dann eine Timeline.