Sparse Image

Bei einem Sparse Image handelt es sich um ein komprimiertes Datenträgerabbild, das bei Computersystemen eingesetzt wird, welche auf Grundlage des Betriebssystems Android oder macOS arbeiten. Die Grundidee eines solchen Speicherabbildes liegt in seiner verringerten Größe begründet. Dadurch wird die Transferzeit reduziert, welche für dessen Übertragung benötigt wird. Im Zusammenhang mit Android weist ein Sparse Image folgendes Format auf:

Aufbau eines Sparse Image unter Android.png

Aus dieser Abbildung geht hervor, dass ein solches Speicherabbild stets mit einem Kopfteil beginnt, auf welchen eine Menge von Datenblöcke (engl.: chunks) folgen. Diese besitzen jeweils einen eigenen Kopfteil und enthalten wiederum eine Menge von Daten, welche hinsichtlich ihres Umfangs stets ein Vielfaches von 4096 Bytes aufweisen. Dies schließt auch den Fall ein, dass nach einem Chunk Header keine Daten folgen, wenn dieser Datenblock den Typ Dont_Care aufweist.

Quellen:

[1] https://en.wikipedia.org/wiki/Sparse_image

[2] https://www.2net.co.uk/tutorial/android-sparse-image-format